menu

Stärke dich!

Dieser Wander-Workshop hat am Niederbauen mit einigen mutigen Teilnehmenden stattgefunden.

Quintessenz unseres Wirkens und Anregung für Interessierte ist:

  • Leise und achtsam (durchs Leben) gehen ermöglicht uns tolle und unerwartete Begegnungen, wie die Steinböcke an der Süd-Ost Wand vom Niederbauen, eine Paradieslilie oder einen Alpensalamander.
  • Sitzen und innehalten lässt uns erkennen, dass tief fallen nichts anderes heisst, als den Boden (der Realität) näher zu kommen. Darin und drauf können wir solide Fundamente bauen bzw. Bauten errichten.
  • Jede Gratwanderung ist ein Spiel. Intuition, Erfahrung und Wissen lotsen uns mal auf die eine, mal auf die andere Seite und mal auf den Rücken des Grats. Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, denn das Leben besteht aus Weg-Varianten.

Schritt für Schritt, weiter, egal, wie tief wir sinken, egal, wie gut wir getragen werden, egal, wie steil es hinauf oder herunter geht, weiter. Für dich, für deine Liebsten, für alle Menschen.

Nächste Durchführung am 19.-20. Juni 2021 am Niederbauen NW; weitere Daten auf Anfrage.

Zurück zur Übersicht